Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

23. Januar 2008 3 23 /01 /Januar /2008 06:50
ausgang

sie steht 
als wäre es
völlig normal
vor mir
diese uniform
diese
kampfuniform
tarnfarben
mit deutschen ärmeln


sie küsst
ein mädchen
und bleibt mir
feind
im besetzten land

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Slov 01/31/2008 22:41

Diese Version des Gedichts ist mit dem FAK in den Ruhestand versetzt:
ausgang

bruchteile
von sekunden
durchschießt es mich
noch immer

sie steht
als wäre es
völlig normal
vor mir
diese uniform
diese
kampfuniform
tarnfarben
deutschfarben beflaggt

und gleich
einem afghanen
iraker, sudanesen
gleich einem menschen
empfinde ich
den soldaten
als besatzer
meines landes

er küsst
das mädchen
in seinen armen
und bleibt mir doch
feindlich fremd

Beate 01/24/2008 15:58

Verfügt Lyrik nicht grundsätzlich über den größtmöglichen Interpretationsspielraum. Warum also unnötig einengen? Mich spricht es sehr an!

Parents 01/24/2008 06:16

Gerade das "Bruchstückhafte" lässt mehr Raum für die eigene Fantasie und ergibt einen besonderen Reiz gerade bei provokanten Themen.

Slov 01/24/2008 11:56

Ich versuche so zu schreiben, wie ich beim Lesen Pausen haben möchte.Lyrik hat die Gefahr, dass die verdichteten Gedanken "überlesen" werden...Insofern gefällt mir der Ausdruck "Raum für die eigene Fantasie" schon sehr gut...

Nightfalcon 01/23/2008 12:00

hört sich nach üblen Erinnerungen an,
stimmt irgendwie nachdenklich.

Ich würde bei deinen Gedichten mehr versuchen in die Satzform zu gehen und nicht so bruchstückhaft arbeiten, das so als kleinen tipp!

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik