Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

24. Februar 2008 7 24 /02 /Februar /2008 08:00


Richt´ euch!
Präsentiert das
Gewehr! 

wie wegsehnenswert
die zeit
solcher MÄNNERmachenden sprüche
 
welch
dinokreidevorzeitlicher unkrautstolz
gedient zu haben 

ein gewehr
präsentiere ich 
nicht

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Slov 02/27/2008 09:23

Vorfassung:
zapfenstreich

Richt´ euch!
Präsentiert das
Gewehr!

wie wegsehnenswert
die zeit
solcher MÄNNERmachenden sprüche

sie sollen
waswarenunserevorfahrendochblödlachtränen
in elternkindaugen treiben

welch
dinokreideuraltvorzeitlicher unkrautstolz
gedient zu haben

ein gewehr
präsentiere ich euch
nicht

Slov 02/25/2008 06:24

Ich fürchte, auch im friedlichen vergangenen deutschen Staat haben diese militaristischen Rituale der Entwicklung "menschlicher" Wesen nicht "gedient". Heute machen sie NUR bereit zu verdammenswerten Taten.

Abras 02/24/2008 21:03

Als ich diente, aus Angst vor`m Knast, machte ich mir gar keine Gedanken über den Sinn dieses Präsentierens.
Haben wir dort den Diktatoren des Proletariats mit unserer Präsens ein Präsent überreicht oder repräsentierten wir dort den Prämaten Humanoidis, also den Vorfahren eines, seiner Friedfertigkeit bewussten, menschlichen Wesens?
Geh Wehr, ich prä misse Dich nicht

Norbert 02/24/2008 08:52

strammstehspindaufräummänner?
Es hätte sich glatt eine bildliche Darstellung gelohnt, was du an Stelle des Gewehrs präsentieren willst...

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik