Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

16. Januar 2009 5 16 /01 /Januar /2009 06:06

bevor der hinz geboren war
schwamm er beinah ein volles jahr
in warmem nährgewässer
nie hat ers später besser

kaum hatte er sich eingerichtet
da zwang ihn was dass er verzichtet
mit druck und press wurd ihm bedeutet
ne neue zeit wird eingeläutet

dazu
er konnt´ es gar nicht fassen
wurds badewasser abgelassen
und eine kraft von stetem zwang
trieb ihn zur drift durch engen gang

kaum war von ihm der druck genommen
hatt´ er schon einen hieb bekommen
damit die fremde kalte luft
durch seine arme lunge pufft

ne amme hatt´ die tat vollführt
weshalb er später ungerührt
des weibes lockungen misstraut
und auf die eignen hände baut

bald änderten sich freudgelüste
beim saugen an der mutter brüste
zwar hatt´ das tun noch wenig sinn
denn in dem glück war nicht viel drin


doch in dem hirn da keimt schon leise
eine erkenntnis die sehr weise
die welt die ist ja so bescheuert
zeit dass wer kommt und sie erneuert

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

U
"hoffte ich auf eine Hinz-Sammlung" diese Hoffnung hat sich erfüllt, denke ich.<br /> Gruß Uschi
Antworten
S
Hmmm... <br /> Hinz soll ja auch kein "Welterneuerer" werden, sondern so ein "typischer Kleinbürger", der zwar an den meisten Dingen etwas herumzunörgeln hat, aber nichts wirklich "erneuert". Mein erster Text war der "Hinz sieht hell" vom Demonstrieren, gegen dass sich immer irgendwelche Gegenargumente finden lassen...<br /> Okay, die Muttermildch als "Glück" zu bezeichnen, ist noch einmal zu bedenken, obs nix bessres gibt...<br /> lg<br /> Slov
Antworten
G
Grins: Ich glaube nicht, dass Hinz der richtige Kandidat für die Welterneuerung ist, dafür trägt er einfach den falschen Namen. <br /> Witzig geschrieben und auch formal sehr gelungen (bis auf den letzten Vers der vorletzten Strophe; der - hmmm - erscheint mir ein bisschen wie eine Notlösung ...?)
Antworten

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik