Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

1. Februar 2009 7 01 /02 /Februar /2009 06:26

 

Marleene Roth will unbedingt,

dass man ihr aus dem Kaffeesatz

orakelt, was die Zukunft bringt,

und macht sich auf zum Bahnhofsplatz.

 

Dort klingelt sie an Nummer Vier.

„Madame Mystique“ steht auf dem Schild.

Besagte Dame öffnet ihr,

winkt sie herein und lächelt mild.

 

Madame greift sich die Lupe gleich,

betrachtet stumm den Kaffeesatz,

fasst sich ans Herz, wird kreidebleich,

seufzt abgrundtief und spricht: „Ihr'm Schatz,

 

dem werten Herrn Gemahl, Fritz Roth,

wird’s morgen gar nicht gut ergeh'n

und übermorgen ist er tot.“

„Das weiß ich doch“, erklärt Marleen'.

 

Madame Mystique schaut irritiert,

worauf Marleen' sie sanft belehrt:

„Das, was mich wirklich int'ressiert,

ist, ob ich freigesprochen werd'.“


 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik