Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

8. Januar 2011 6 08 /01 /Januar /2011 15:27

 

Nachtgestalt

 

Hinter dem Wald

Erhebt sich

Ein Herz auf Stelzen

So groß

Wie ein Hirnballen

Und tanzt

Mir liebliche Augen

Ins Dämmerlicht.

Einem Mühlenflug gleich

Sammeln

Zopfende Mädchen

Metallblauen Wind

Und der Mond

Tropft

Ein leichtes Vogellied

Von den Gutenachthäusern.

Ein Dorf ist da

Eine Straße unter Ulmen,

Die zur Kirche führt

Hinauf zu Gottes Schoß,

der gerade ein neues Meer gebiert.

Und es rauscht in den Ohren

Wie von Schlaf besessene Wellen

Und jeder Schlag

Spült einen Jungen an Land,

An das Rund

Einer Festung,

Hinter deren Mauern

Mein Herz blutet.

Dann tun sich Augen auf

Und lassen ein Schiff aus

Dem Hafen,

ein Schiff, ferner noch

Als Heimweh,

Entsegelt aller Furchtsamkeit

Und über sich Angst,

Geflüster,

Und unter sich

Die schweren Wolken

Eines neuen

Milchsternfunkelnden Tags.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik