Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

8. Dezember 2014 1 08 /12 /Dezember /2014 07:16

Wenn ich mir anmaßen will, auch Dichter zu sein, dann wohl einer, der meist zu spät kommt. Trotzdem möchte ich mahnen, unser "Tugce" nicht zu vergessen. In gewisser Weise ist es nicht verkeht, Sebastian Deyas "mein voller ernst" als zweites Gedicht anzuhängen ---

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Slov 12/16/2014 13:56

Lach: Vielleicht bin ich nur eher "Schriftsteller"?
Also keine Angst ...

bb
Slov

PS: Ich nehm es wohl als Kompliment, von dir gefragt zu werden ...

Basti 12/16/2014 13:42

Tschuldigung, wenn ich das frage, aber es beschäftigt mich seit Tagen: Seit wann steht in Frage, ob du Dichter bist oder nicht. Doch wohl tausend mal eher, als ich zum Beispiel aktuell schon einer
wäre, oder nicht?

Irgendwie kommts mir schon wieder ein bisschen so vor... Dabei hab ich doch einfach nur Angst... Ich will gar nicht die ganze Zeit nur über mich reden, oder einen raushängen lassen... Ich hab
einfach nur... so eine bestimmte ScheißAngst... Und ich weiß einfach nicht, wo ich damit hin soll...
Und das ich damit immer dich bequatsche, so komisch das manchmal klingen mag, das solltest du als Kompliment sehen, weil es eins ist.

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik