Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

27. November 2013 3 27 /11 /November /2013 17:56

 

Nein, Mathilde, wie bezaubernd. Danke für den Nelkenstrauß“, ruft die Hausfrau und trägt schaudernd das Gestrüpp ins Treppenhaus.

Mandelkuchen, Donauwellen locken gar verführerisch. Hintern über Stühle quellen rund um den gedeckten Tisch.

 

... und die Kaffeetassen klappern und die Plappermäuler plappern …

 

Auch Mathilde lässt sich nieder, greift zur Torte ungeniert. Was gibt’s Neues? Meyers Frieder ist mit der Michelle liiert ...!“

Was, mit diesem jungen Flittchen, klapperdürr und nabelfrei? Nimm doch noch ein Sahneschnittchen, Paula, hattest doch erst drei!“

 

... und die Kuchengabeln klappern und die Plappermäuler plappern …

 

 

 

Frauenarzt Herr Dr. Lange wurde gestern abgeführt. Frau von Hochnäs, diese Schlange, hätt' er unsittlich berührt!“

Ha, das hätte die wohl gerne? Die ist sexuell frustriert, weil ihr Mann in der Taverne mit der Tina rumpoussiert.“

 

... und die dritten Zähne klappern und die Plappermäuler plappern …

 

Küsters Dieter hat 'nen Süßen! Und soll trinken, wie man hört! Tja, die Gene lassen grüßen ...“ Paulas Näschen bebt empört.

Dschännifer, von anner Ecke, soll ja mit 'nem Schwarzen geh'n! Knutschend vor der Taxushecke hat Schmidts Erna sie geseh'n.“

 

... und die Goldarmreifen klappern und die Plappermäuler plappern …

 

Nachbars Ruth, dies schamlos' Wesen, arbeitet im Nachtlokal. Angeblich ja HINTERM Tresen. Außerdem, Skandal, Skandal:

Kim, die Enkelin von Dörchen, wird mit 17 Mutter sein. Möchte jemand ein Likörchen oder lieber ein Glas Wein?“

 

 

 

... und die Rundstricknadeln klappern und die Plappermäuler plappern …

 

Ach, Mathilde, jammerschade, du und Paula müsst schon geh'n?“ Lippenstift für die Fassade. „Herrlich war es, dankeschön!“

Tschüssken!“ ... Taschentücher wehen. Pforte zu, zurück ins Haus. „Habt ihr Paulas Kleid gesehen? grüne Tupfen, welch ein Graus!“

 

... und die Augenlider klappern und die Plappermäuler plappern …

 

Noch dazu bei diesen Hüften. Mindestens fünf Pfund zu viel. Und den Busen lässt sie liften, weil Gerd-Herbert das so will,

 

sagte mir Mathilde gestern“, plaudert Lissbett unverzagt. „Doch wir wollen ja nicht lästern Also ICH, hab NIX gesagt !!!“

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik