Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

25. November 2009 3 25 /11 /November /2009 10:38

Weihnacht? ... Weihnacht!


Weiße Weihnacht? - Ach wie herrlich.
Glatte Straßen - Zu gefährlich.
Wandern durch den Winterwald ...
Ohren, Nase, Füße: kalt.
Gaben kaufen für die Lieben?
Keine Wunschzettel geschrieben!
Kling, mein Glöckchen, klingeling?!
Kassen klingeln fröhlich: bing...
Bummeln über'n Weihnachtsmarkt ...
Glühweinkater - mittelstark.
Lobgesang von Engelschören?
Von CD "White Christmas' hören.
Weihnachtslieder selber singen...
Radio bringt sie zum Klingen.
Edeltanne, reich geschmückt...
Fünfzig Euro? Wohl verrückt!
Echte Kerzen, Tannenduft...
Brandgeruch liegt in der Luft.
Gänsebraten, Knödel, Soße...
Um die Hüfte spannt die Hose.
Frieden, Ruh', Besinnlichkeit...
Hektik, Stress und meistens Streit.


Dies' Gedicht erscheint gemein?
Stimmt - es kann auch anders sein:


Auf der Jagd nach den Geschenken
könntest du an andre denken,
und die Asphaltzeitung * kaufen.
Auch, nicht stumm vorbeizulaufen,

wenn dir wer ein Lächeln schenkt,
der grad an was Schönes denkt.
Lach zurück, hab etwas Mut,
es kostet nichts und tut so gut.

Gehst die Kirche du entlang,
lausch bewusst dem Glockenklang.
Hörst du Chorgesang erklingen,
trau dich einfach mitzusingen.

Du trinkst den Punsch nicht gern allein?
Lad einfach deinen Nachbarn ein.
Von Hektik hast du jetzt 'genuch'?
Lehn dich zurück und lies ein Buch!

Und könnt' vielleicht in ein, zwei Ecken
man eine Staubflocke entdecken?
Schalt's Licht aus und verlass dich drauf:
Bei Kerzenschein fall'n sie nicht auf.


Kurz: Öffne deine Sinne weit!
Für dich und and're nimm dir Zeit!
Dann wird auch dir, 's verspreche ich,
'irgendwie so weihnachtlich'.



Weihnacht!

*Asphaltzeitung = Hannoversches Stadtmagazin, verkauft von arbeitslosen Mitbürgern

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik