Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

30. Oktober 2014 4 30 /10 /Oktober /2014 12:07

Vergess ich ihn? Das kann ich nicht.
Vor Augen hab ich sein Gesicht:
Ein Hauch von Wehmut um den Mund,
trotzdem fidel wie'n bunter Hund.

Ich steh am Kochherd stundenlang
und rühr im Topf wie unter Zwang.
Ich steche ein paar Plätzchen aus,
es werden kleine Herzen draus.

Nach Zimt und Nelken riecht die Luft,
erinnert an den süßen Duft
von Grass und Toddy in der Nacht,
die anders ausging als gedacht.

Seh ich ihn wieder, bin ich froh.
Doch traurig bin ich sowieso.
Auch wenn er nah ist, ist er fern,
fast unerreichbar wie ein Stern.

Die letzte Liebe, sie tut weh,
sie ist noch kälter als der Schnee,
der auf den stillen Gräbern liegt
und sich an arme Seelen schmiegt.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik