Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

28. Juni 2014 6 28 /06 /Juni /2014 07:31

Es fliegt über dem Dach noch Konfetti,
was ihnen drin einmal war Phantasie,
es hängen Tomatensauce, Spaghetti,
wo gekocht wurde heiß, gegessen nie.
Als Bild auf eines anderen Lätzchen,
hat manch Bildnis noch ein Plätzchen.

Gestern noch schlugen drinne Herzen,
ganz hoch hinaus, bis zum Himmel,
heute redet man drin über Schmerzen,
jedes Wort ist verloren im Gewimmel.
Kein Widerspruch stellt sich noch dar,
falsch ist, wer zuerst gegangen war.

Ohrenbetäubend tropft von den Decken,
in Eiseskälte noch das Schwitzwasser,
es knallen Hintertüren, rascheln Hecken,
argumentierend erklärt der Aufpasser,
was zu wissen sei, falsch und wichtig,
und manch Gefühl als falsch, unrichtig.

 

Die Zusammenkunft wirkt bedrückend,
und um das Dach fliegt bunt Konfetti,
Unglück bewirkt manche beglückend,
im Wind verweht die letzte Phantasie.
Und im Regen bunter Gedankensplitter,
grinst am Fenster noch der Schnitter.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik