Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

21. Mai 2014 3 21 /05 /Mai /2014 11:24

 Sich zu bilden
bedeutet nicht
Antworten zu geben
auf Fragen
die nie jemand stellte
in einer Sprache
die nie jemand versteht
außer derjenige
der sie niederschrieb.

Sich zu bilden
bedeutet die Suche
nach eigenen Antworten
auf die eigenen Fragen
die dein Leben aufwirft
während du dabei bist
es zu erleben

Wissen bedeutet
eine eigene Geschichte
zu kennen
die die Abfolge
der entscheidenden
eigenen Fragen
darstellt
und den Antworten dazu
und die ständige Addition
zur Summe unterm Strich

Sich etwas Nahe zu bringen
bedeutet jemand Anderem
diese eigene
Geschichte
oder Teile davon
zu erzählen
um ihn fühlen zu lassen
welche Fragen
man sich wie
warum stellte
und so eine Idee von
den eigenen Antworten
geben zu können

 

Sinn machte es erst dann
wenn man ihn nicht mehr suchte
weil man ihn ständig fände
Sinn ergibt es
erst dann
wenn keinerlei Sinnlosigkeit
mehr existierte
sondern nichts als Fehler
aus denen man lernt
und Lehren
die man aus ihnen zog

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik