Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

29. Juni 2013 6 29 /06 /Juni /2013 07:45

 

Wie oft überlegst du hin und her?
Ist dein Glas halb voll? Ist es halb leer?
Spürst du nicht die Ansicht ist
Ausdruck dessen, wie verzweifelt du bist!
Bis zum Rande hin, dass nennst du hoffen
Träume selbst sind so nach oben nicht offen
auch Wahrheit enthält diese Betrachtung keine
halb gefüllt, dass wäre die eine
mit der Optimisten eine Chance kreieren
aus Raum nach oben und dem Rest zu verlieren
füllen! Füllen! Weinen! Lachen!
Optimisten würden´s einfach machen

Und wenn sie wirklich voran kämen
den ganzen Inhalt einfach nehmen
mit bekennenden Lippen und voller Kanne
zur Hälfte füllen eine Wanne
wie beim Glase einfach weiter machen
füllen! Füllen! Weinen! Lachen!
Bis sie den wahren Wert des Inhalts kennen
die Hülle bloß noch wertlos nennen
um dann umzufüllen in ein Becken
zu weit für einen Blick auf alle Ecken
niemals zu füllen und trotzdem machen
Optimisten füllen! Füllen! Weinen! Lachen!

Kannst du es nicht selber sehen?
Halb voll ist halb leer mit falschem Glanze versehen!
Kannst du es nicht selbst erkennen?
Nach welch’ falschem Ziel die Menschen rennen?
Ein Leben lang bloß anzulaufen
um aus Gold sich einen Kelch zu kaufen
der selbst bis an den Rand gefüllt
den wahren Inhalt bloß verhüllt
der selbst in seiner ganzen Pracht
die Wahrheit hier nicht schöner macht.
Uns könnte diese Welt gehören
wenn wir anfingen, es aufzuhören

Und optimistisch einfach machten
Füllten. Füllten. Weinten. Lachten.

 

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik