Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

18. Oktober 2013 5 18 /10 /Oktober /2013 16:10

 

Reiss dich los von deinem Stuhle,

mach dich auf zur Hundeschule,

wo, du weißt, mein lieber Mann,

Beppo noch was lernen kann.

 

Und der Gatte, sehr geduldig,

ist´s dem Ehefrieden schuldig,

außerdem noch der Figur,

also raus zur Beppo-Tour.

 

Hinter ihm die Tür war zu,

hatt´ das Telefon nicht Ruh.

Er ist weg, mein dummer Mann;

fangen wir zu rammeln an.

 

Ach, wie schnell sind zwei beim Rasen,

fremder Rammler kriegt´s geblasen,

dass es nacheinander geht,

ER zum dritten Male steht.

 

Schieb es rein, das gute Stück,

denn gleich kommt mein Mann zurück.

Der das schafft nur dann und wann,

was man rammeln nennen kann.

 

Nach dem Rückzug aus der Schlucht

ist der Gast gleich auf der Flucht.

Kann das Nah´n des Köters hören,

möchte nicht die Ehe stören.

 

Ach wie Frau zur Türe startet

so als hätt sie nur gewartet,

dass der Gatte wiederkommt

mit Naturkraft rammt sie prompt.

 

Ach, wie ist der Mann begeistert,

hofft, dass er die Gattin meistert.

Nur der Beppo stört die zwei.

Denn der bellt voll Wut dabei.

 

Denn der Duft des fremden Hasen

liegt im Raum für Hundenasen.

Herrchen ist doch aufzuschrecken,

kommt zu spät, die Zipp´zu decken.

 

Treue lohnt das Herrchen mit

einem bösen Stiefeltritt.

Beppo lernt, ihr kennt das schon:

Undank ist der Hunde Lohn.

 

...

 

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik