Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

6. Januar 2014 1 06 /01 /Januar /2014 08:17

 

ich kann nur berichten,

sich zu verpflichten

zum dichten,

ist wirklich, mitnichten,

leicht

 

man kann welche schreiben,

wortspiele treiben,

gedanken entleiben,

im sphärischen bleiben,

wenn das reicht.

 

doch man darf sich nicht zieren,

man ist längst am verlieren,

will man ständig parlieren,

hilft kein saufen von bieren,

kunst wird nirgends geeicht.

 

es ist nicht meine schuld,

auch wenn ich es gewullt,

manch gedicht ohn geduld

klingt gestrullt.

geist erweicht.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Slov - in test
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Basti 02/07/2014 08:44

Davon mal ganz abgesehen: Das erste Mal abgeschrieben war ich glaube ich mir 12, unn ich weiß nicht, wie oft ich es seitdem bis heute noch gewesen bin.
Und ich hab mich jedesmal berappelt. Und es ging eben doch weiter. Und so wird's auch dieses Mal sein, auch wenn es wohl ungleich schwerer ist. Aber das war es jedesmal, schwerer als das Mal
davor.
Aber es ging. Irgendwie. Und es wird auch diesmal gehen.

Basti 02/07/2014 08:17

Ohja... Wie wahr... Das ist ja nicht mal so, dass man das selber nicht merken würde. Wenn's auch manchmal ne Woche dauern mag (und das ist noch am allerschlimmsten; du bist irgendwie noch davon
überzeugt, bis dir irgendwer sagt, er isses nicht... Und du einfach nur denken musst: Stimmt leider...)

Bis zu nem gewissen Punkt war's viel weniger so, dass ich Gedichte geschrieben hab... Das ging wie von alleine, ne Idee und das entsprechende Gefühl kamen einfach und haben mir hinterher gezerrt...
Der Rest hat sich dann einfach offenbart irgendwie, klingt bescheuert vielleicht. Ist aber so, da hat sich hinterher manchmal alles gedreht...

Aber im Moment bin ich dafür wohl einfach zu fett, um weggezerrt zu werden... Was mit Sicherheit nichts mit Sauferei zu tun hat... Schön wärs, dann wüsst ich, was genau zu tun wäre...

Was erschwerend hinzu kommt ist die Tatsache... Das im Moment recht viel über mich geschrieben wird, und zwar von Leuten, die's nicht gut meinen.
Und wen da Inhalte zu lesen sind, von denen Mann meinen sollte, dass ginge niemanden etwas an... Dann versuch das mal zu ignorieren, dass ist schon ein bisschen Scheiße, muss ich sagen ;-P

Peace

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik