Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

6. März 2014 4 06 /03 /März /2014 12:22

 

Die Jugend ist nur ein kurzer Moment
die Grille singt ihr Lied
auf der kleinsten Violine der Welt
und du bist mittendrin.

Es ist ja auch
ganz lustig
in die Nacht hinein zu leben
nicht zu wissen
in welchem Bett du aufwachst.

Bald schon
gehörst du
zum alten Eisen
und niemand
will sich mit Rost anstecken
Altern ist schlimmer
als jede Geschlechtskrankheit.

Gut wenn du
rechtzeitig die Kurve gekriegt hast
lass sie sich doch weiter balgen
am Wühltisch der verbrauchten Körper
Nächte wie im Rausch
die nichts hinterlassen
als klebrige Laken
und ein paar Kerben im Bettholz.

Du bist verreist
und unsere Wohnung
kommt mir so groß vor
der Flur lang und dunkel.

Ein Vorgeschmack auf den Tag
wo du
vor mir stirbst
und ich alter Zottel
alleine durch die Zimmer schlurfe
in abgewetzten Pantoffeln.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik