Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

7. Juli 2012 6 07 /07 /Juli /2012 07:51

Ich erkenne

mein eigenes Gesicht nicht mehr
so hat es in den letzten Wochen
unter dem Schlafmangel gelitten
und den Verhören
die ja doch
zu nichts führen
tiefe Ringe unter den Augen
blaue Flecke
die sie mir
eingetrommelt haben
als wär's das neue Evangelium
drunter
sieht es nicht besser aus
den Leib geschunden
wie Christus auf dem Kreuz
Splinte
die sie mir unter die Finger trieben
die Spuren ihrer Zigarren
während sie lächelten
solche wie die
lächeln
während du einen Schrei
gegen die Zahnreihen drückst
und darauf hoffen
dass dein Stolz unterliegt
denn mehr ist dir nicht geblieben
als der letzte Zipfel deiner Würde
an den du dich klammerst
wie an einen Fetzen
deines alten Lebens.

Sie lassen dich leiden
weil du
deine dreckige Klappe
nicht halten konntest

dabei hast du
als letztes
an dich selbst gedacht

vielmehr an die
die ohne deine Worte
nie den Mut fänden
und still kuschen
während dein Lebenslicht
bald ausgeblasen wird.

Wie weit bist du bereit
für deine Ideale zu gehen?

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik