Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

28. März 2014 5 28 /03 /März /2014 06:41

Suzanne

 

Suzanne nimmt dich mit

an ihren Platz nah am Flusse
Du kannst die Schiffe fahren hören
Du kannst die Nacht bei ihr verbringen.
Und du weißt, sie ist halb verrückt

Grad deshalb willst du bleiben
Und sie gibt Orangen dir und Tee
Der weither aus China kommt.
Und willst du ihr endlich sagen
Nein, ich kann dir keine Liebe geben,
Hebt sie dich in ihre Wellenlänge
Und der Fluß gibt für sie Antwort
Du warst immer ihr Geliebter.


Und du möchtest mit ihr reisen
wie man blinden Auges reist
Und du weißt, sie kann dir trauen
Denn du berührtest ihren perfekten Körper
Mit deinem Geist.

 

Jesus war ein Seemann
Wenn er auf dem Wasser ging
Und lange stand er da und blickte
Von einem einsamen Turm aus Holz
Und als er sicher wußte
Daß nur Ertrinkende ihn sehen
Sprach er: Jeder wird ein Seemann sein
Bis einst das Meer ihn freimacht
Doch er selbst war schon zerbrochen
Lang bevor der Himmel aufging
Verachtet, fast menschlich
Sank er in deine Weisheit wie ein Stein.


Und du möchtest mit ihm auf reisen
wie man blinden Auges reist
Und vielleicht wirst du ihm trauen
Denn er berührte deinen perfekten Körper
Mit seinem Geist.

 

Suzanne nimmt deine Hand
Und sie führt dich an den Fluss
Sie trägt Lumpenzeug und Federn
Aus den Lagern der Heilsarmee.
Und die Sonne schmilzt wie Honig
An der Madonna unseres Hafens
Und sie zeigt dir, wo du suchen sollst
Zwischen dem Abfall und den Blumen.

 

Da sind Helden in dem Seetang
Da sind Kinder früh im Morgen
Sie mühen sich um Liebe
Sie werden sich für immer müh'n
Während Suzanne den Spiegel hält.


Und du möchtest mit ihr reisen
wie man blinden Auges reist
Und du weißt, sie wird dich finden
Denn sie berührte deinen perkten Körper
Mit ihrem Geist.

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik