Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

7. Oktober 2010 4 07 /10 /Oktober /2010 20:27

 

Vergewaltigung vollzogen

 

ebennochunschuldig nunblutendamboden sobrauchenwirdich lachendiemedienfürdiemassen dasgelddermacht bisherhieltessiefest lässteinenknüppelnachbohren dubrauchstdichnichtanzuziehen dufällstnichtmehrauf zwischendenwahrheiten aufmeinemstrich

 

 

Diesen Post teilen

Repost0
6. Oktober 2010 3 06 /10 /Oktober /2010 17:48

 

Lhasa Stuttgart bei Peking

 

Es kann doch wahrlich unbenommen

Alles was ist

Noch schlimmer kommen

Der Dalai Lama lädt die Mühen sich auf

Nimmt den Mappuskuss lächelnd in Kauf

Und versteht nicht, warum er je Stuttgart gemieden

Gibt es doch dort auch Platz für Himmlischen Frieden

An dem Ort wo der Rech-tsmacht Sprühregen fiel

Auf alte Bäumchen in nostalgischem Stil

Mäßigt euch ihr Demonstranten ja das ist es wert

Dankbarkeitsaugen vom Pfeffer belehrt

Es kann doch wahrlich unbenommen

Alles was ist

Noch schlimmer kommen.

Diesen Post teilen

Repost0
30. September 2010 4 30 /09 /September /2010 07:56

 

Igelfrieden

 

So christlich

ist mein Sinnen

Ich halte dir

auch meine linke Wange hin,

wenn du wieder

meine rechte

gebläut.

 

Was du

für Bartstoppeln hältst,

sind mit Schlangengift

geladene Stacheln.

So erwarte ich

neue Züchtigung

So christlich

ist mein Sinnen

Diesen Post teilen

Repost0
27. September 2010 1 27 /09 /September /2010 19:00

 

 

Nicht beherzigt

 

Du hast ein tolles Gedicht geschrieben

Voll Welt

Zutiefst beeindruckend

Jetzt

Hör auf

Mit allem

Was du noch

Schreiben wirst

Machst du nur

Dieses tolle Gedicht

Vergessen.

 

Er schrieb

Gedichtbände voll

Und wurde vergessen.

Diesen Post teilen

Repost0
24. September 2010 5 24 /09 /September /2010 13:08

 

Zeitdilatation

 


Unser Morgen

Ist übermorgen

Unser Gestern

 

Darum,

Ihr weltfernen Klimaschützer,

Warum hängt ihr so an dem,

Was doch nur

Unser Gestern

Sein wird?

Diesen Post teilen

Repost0
21. September 2010 2 21 /09 /September /2010 17:19

 

 

Noch immer nicht GLATT

 

Als Kind

Stempelt man dich

Als bockig ab

Wenn du dich

Stemmst gegen Gehorsam

Und nicht weißt wie

Anständig NEIN gewagt wird

Wenn man dir sagt

Sag ja.

 

Jetzt heißt bockig

Aufsässig.

Aber was

Wenn du Recht hättest?

Diesen Post teilen

Repost0
20. September 2010 1 20 /09 /September /2010 11:12

 

 

Hassliebe

 

Wie gern

Würde ich dir

Mit meiner Faust

Mitten ins Gesicht schlagen,

Weil ich weiß, du bist ein Arsch.

Ich lass es

Wegen der blutenden Hand

Danach.

Du bist ja nur

Mein Spiegelbild.

Diesen Post teilen

Repost0
19. September 2010 7 19 /09 /September /2010 17:03

 

 

Familiendialog im Hause RECHt

 

papa

hast du

damals die kerzen

bezahlt als in leipzig

die menschen riefen keine gewalt?

Die wollten unsere freiheit

in stuttgart haben

wir sie

schon

Diesen Post teilen

Repost0
16. September 2010 4 16 /09 /September /2010 18:57

 

 

Unterm deutschen Pleitegeier

 

Protest, Protest,

schnell fährt er fest,

wer trieb nicht schon

die Revolution

ab, wurd zum Lacher

beim geldverschmierten

Engelmacher.

 

Wenn Kleine draußen emsig Laufen

Lässt er sich längst für Mäuse kaufen.

Doch dies ist nicht die Ewigkeit

Bald ist sie da, die andre Zeit.

Diesen Post teilen

Repost0
10. September 2010 5 10 /09 /September /2010 15:26

 

 

 

Krank



  und er schaffte es

seinen reichtum von zehn

millionen monatslöhnen mit einer

sekundenlangen entscheidung auf fünfzehn

millionen monatslöhne zu steigern

und ich bitte ihn

nur um sinnvolle arbeit

für vierhundert monate die

er wenig vermissen würde

denn es wären für

ihn noch immer vierzehn

millionen neunhundertneunundneunzig tausend fünfhundert

monate übrig die er

ohne lebenssinn auf seinem

saldo gesammelt für wen

für wen nur

für wen

für

Diesen Post teilen

Repost0
9. September 2010 4 09 /09 /September /2010 20:07

 

 

Logik 4



 Die Sonne

strahlt nur für mich,

erklärte die morsche Eiche

dem im Schatten verkümmernden Pflänzchen.

 

Der Torf

ist auch gut für mich,

freut sich die aufblühende Pflanze

über die gefällte Eiche.

Diesen Post teilen

Repost0
8. September 2010 3 08 /09 /September /2010 16:32

 

 

Logik 3



  Als die Schlingpflanzen

den Boden mit

einem dichten Netz

ihrer Triebe verdeckten,

schimpften sie den

Weizen einen Terroristen

und den Bauern

radikal.

Diesen Post teilen

Repost0
7. September 2010 2 07 /09 /September /2010 16:04

 

 

Logik 2



 Wenn

ich einen

Menschen der die

Tötung vieler Menschen anordnen

will weil er die Macht des

Geldes verteidigt ohne sich selbst

die Finger zu beschmutzen umbrächte bevor

er dazu käme wäre ich



das darf ich

nicht laut

sagen

Diesen Post teilen

Repost0
6. September 2010 1 06 /09 /September /2010 15:56

 

 

Kein Mensch sein



 Als Ameise

ein Programm

erfüllen, das

gut ist

und was

man auch

schafft man

ist deshalb

morgen noch

da als

neue Ameise

Diesen Post teilen

Repost0
5. September 2010 7 05 /09 /September /2010 09:58

 

 

Rebellion 1  



Was ist

das Leben

für eine

maßlos bescheuerte

Ausfertigung von

Materie beladen

mit Energie

Gerade trete

ich auf

eine Ameise

Diesen Post teilen

Repost0
4. September 2010 6 04 /09 /September /2010 09:50

 

 

Prometheus Pegasus  



Der Dichter hat Kraft
Der Dichter hat Macht
Der Dichter kann machen
Dass es laut kracht

 

Hat der Wähler seine Stimme
Für vier Jahre verschenkt
Brüllt der Dichter noch weiter
Dass er anders denkt

 

Nur machen die Anderen Revolution
Vertreiben die Welt der Profite
Des alleinigen Werts namens hohe Rendite
Stutzt der Dichter: Da war ich doch schon.

Diesen Post teilen

Repost0
3. September 2010 5 03 /09 /September /2010 08:17

 

 

Urnologisch  



Wenn du tot bist,
Wird man dich verbrennen
Nichts von dir wiedererkennen
In der Urne die Asche als Rest
Der Beerdigungsfirma Konto
Feiert sein Wachsen als Fest

 

Ich hoffe du hast den Sinn nun entdeckt
Wenn des Sonntags deine Stimme
In der Wahlurne steckt

Diesen Post teilen

Repost0
2. September 2010 4 02 /09 /September /2010 16:23

Einst sagte Goethe weis´ das Wort,
ich dachte grade dran soeben
als ich mich wünschte fern vom Ort
nur der verdient die Freiheit wie das Leben


der täglich sie erobern muss.
Der Kraft hat, durchhält bis zum Schluss.

Und die Regierungsleute fanden
sie hätten dieses gut verstanden


Und weil die schlappen Unterschichten
nicht kämpfen, um was auszurichten
hat man für deren Überleben
schon zu viel Euros ausgegeben

 

Doch deren Fest sei nun vorbei
wo gibt es so was: kampflos frei?

 

 

 

 

http://roger999suffo.wordpress.com/2010/09/27/faust-der-tragodie-ii-teil/

Diesen Post teilen

Repost0
2. September 2010 4 02 /09 /September /2010 16:20

 Das Kotzen geht nicht schnell genug

Wenn ich die Truppen sehe

Wenn ich vor lauter Volksbetrug

Im Pinkelregen stehe

 

Der Hohn wird kräftig über mir

Mit Fässern ausgeschüttet

Man stempelt mich zum Zeckentier

Und nennt mein Heim zerrüttet

 

Was frag ich, haste mal ne Mark

Ich werde glatt verlegen

Mein Hirn verflüssigt sich zu Quark

im Fünf-mehr-Euro-Regen

 

Die Kinder, die ich noch nicht hab,

sind ungeborn beschissen,

nicht integrierbar, nicht im Trab

der Schule ausgerissen.

 

Und klag ich gegen dieses Pack

mit sarrazinen Kötern

nennt ihr mich einen faulen Sack

und schuld an deutschen Nötern.

 

Wohin nur soll ich wandern

schlimm geht es auch den Andern

 

 

 

http://roger99suffo.wordpress.com/2010/09/27/ich-kusse-frau-von-der-leyen-die-hand-%e2%80%a6-oder-war-das-ein-anderes-korperteil/

Diesen Post teilen

Repost0
2. September 2010 4 02 /09 /September /2010 14:59

 

 

AFTER ELECTION  



Ihr habt eure Stimme doch abgegeben
Nun müsst ihr auch mit den Folgen leben
Euch ist keine Wahl mehr übrig geblieben
Also wird’s wie bisher mit euch getrieben!

Diesen Post teilen

Repost0
1. September 2010 3 01 /09 /September /2010 14:01

 

Kanako del mundo



Ich spucke zurück!

Australien ist nur

 down under

der Arsch

derselben Welt.

Auch dort durchlaufe ich

virtuelle Nacktscanner:

Was bringe ich ein?

 Bin ich etwa auch nur

so ein Mensch

wie der Papua

oder der Tamile

der meint er sei entkommen?

Oder habe ich

deutschen Wertarbeiterarbeitswert?

Werde ich

Geld

im Land lassen?

Dann bin ich duldbar.

Ich zerreiße eure Duldungen

Exil auf Erden

 im Ghetto am Rande

 nicht genug

für mich

Ich spucke zurück!

Diesen Post teilen

Repost0
29. August 2010 7 29 /08 /August /2010 09:56

 

 

Dieter Thilo Bohlazin

 

Was könnt es Schöneres nur geben,

als dumm zu sein in diesem Leben.

Vielleicht, das wär ein Spitzenfest

dass man ein´n Ghost beschreiben lässt,

 

wie man die Flinte hat gepackt

und rausgerannt ist, splitternackt,

im Kampf mit einem Judengen

als stolzer Sieger dazustehn.

 

Die klare Frage dabei ist,

wer zahlt denn Geld für solchen Mist?

Dazu kommt dann noch eine zweite:

Wer streut warum ihn in die Breite …

Diesen Post teilen

Repost0
26. August 2010 4 26 /08 /August /2010 10:32

 

Kunst

 

Ich sondere ab

Ich sondere mich ab

Ich sondere ES ab

Ich sondere uns ab

Ich lade ab

Ich lade mich ab

Ich lade ES ab

Ich lade uns ab

Macht doch

Macht doch was

Macht doch was mit

Macht doch was mit mir

Diesen Post teilen

Repost0
25. August 2010 3 25 /08 /August /2010 12:30

 

Kein Mann sein



   Welch Strafe

Mann sein.

 

Pflichten haben

für Kinder

zu morden

nur mit

Knopfdruck und

fremden Bomben

 

Andere auslöschen

ganz blind

ganz taub

ganz stumm

 

Welch Strafe

zu wissen

zu gehorchen

zu schweigen

Diesen Post teilen

Repost0
24. August 2010 2 24 /08 /August /2010 08:24

 

Dichtung

 

 Guten Morgen,

ihr lieben Stichlinge!

Und wieder

werfe ich

schlampig leicht

Lebensbrocken

in mein Aquarium Poesie

Heiterer Moment

Von allen Seiten

stürzen sich

meine Piranhas auf sie

Verse

die ich

nicht schreiben wollte

Wenn Knochen blieben

könnte ich sie noch

zu Mehl zermahlen

aber

es bleiben keine

Diesen Post teilen

Repost0

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik