Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog

Über Dieses Blog

  • : Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • Gedichte des Tages - Slov ant Gali und Gäste
  • : jeden Tag neue Gedichte - von Slov ant Gali und Gästen
  • Kontakt

Profil

  • Slov
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100,
Prosa: "Planet der Pondos" (Rom
  • Lyrik-Veröffentlichungen "worträume" allein, "Mit Blindenhund durchs Liebesland" zusammen mit Ricardo Riedlinger und Volker Brauer und als einer von 10 Autoren aus Israel, Österreich und Deutschland: 10 X 10 = 100, Prosa: "Planet der Pondos" (Rom

geprüft & gespeichert

[?]

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

germanist   marbach

  Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik  

Suchen

Verzeichnisse

frisch gebloggt Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen 
BlogverzeichnisBlog
LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service
Deutsches Blog Verzeichnis
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis
Add to Technorati FavoritesBlog Button
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deblog-o-rama.de
Listiger BloganzeigerBloggeramt.de

 

Blogvisor - Toplist für Blogs und Blogverzeichnisse
Blogkatalog
Listinus Toplisten

Listinus Toplisten     

Listinus Toplisten

  Blogverzeichnis Blog Search

Google PageRank Check GdG

 

Lesungen

/ / /

Guten Abend,

 

spontan und überraschend: Am Samstag, den 31.05.2008, lesen Antje Dieckmann (LESEROTIQUE | www.myspace.com/leserotique) und Hendrik Peeters (DARK POETRY SESSIONS | www.darkpoetrysessions.de) im Rahmen des 2-jährigen Jubiläums der BOHÈME SAUVAGE im Ballhaus Walzerlinksgestrickt.

 

Wann die pikanten Häppchen präsentiert werden, erfahren Sie im Laufe des Abends, wenn in die Katakomben geladen wird ...

 

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist bereits abgeschlossen, aber es gibt noch Karten an der Abendkasse! Mehr zum Abend in der folgenden Ankündigung ...

 

Bitte beachten Sie auch, dass Sie per Mail an hendrik.peeters@dielautmalerei.de Karten für den 15.06.2008 erwerben können, wenn die BOHÈME SAUVAGE im Rahmen der DARK POETRY SESSIONS im Dunckerclub zu Gast sind.

 

Es freut sich auf Sie und Ihre Begleitung:

 

Hendrik Peeters 


Nachricht online lesen: http://www.boheme-sauvage.de/newsletter.html

______________________________________________________________________

BOHÈME SAUVAGE und die GESELLSCHAFT FUER MONDAENE UNTERHALTUNG
laden zur dreiundzwanzigsten Runde.

BOHÈME SAUVAGE No. 23
JUBILÄUMSBALL - 2 Jahre Bohème Sauvage

am Samstag, den 31. Mai '08 ab 21 Uhr
im BALLHAUS WALZERLINKSGESTRICKT, Am Tempelhofer Berg 7d, Berlin-Kreuzberg

(UBf Mehringdamm o. Platz der Luftbrücke)

1 - Einladung
2 - Dresscode
3 - Vorverkauf
4 - Empfehlungen für Kleidung und Frisur
5 - Empfehlungen im weltweiten Netz
6 - weitere Bohème Sauvage Termine
7 - Kontakt
______________________________________________________________________

1 - Einladung
(zurück zum Anfang der Nachricht)


Bonjour Mesdames et Messieurs,

noch zwei Tage bis zum großen Jubiläumsball! Und gleich vorweg: Es wird auch an der
Abendkasse noch ausreichend Karten geben.


Hier noch schnell die letzten Neuigkeiten:

Außer dem bisher angekündigten Programm, warten noch einige weitere Überraschungen auf
Sie!

Z.B. wurden Eintänzer engagiert, die Sie für einen flotten Walzer oder Foxtrott "mieten" können.
Zu später Stunde gibt es Frühstück, ganz nach alter Ballhaus Tradition und im Kellergewölbe
können Sie sich die Tarotkarten legen lassen oder sich bei pikanten Lesungen entspannen -
SCHLÜPFRIGES IM NACHTGEWAND - Delikate literarische Häppchen mit Frl. Antje Dieckmann
(Leserotique) und Herr Hendrik Peeters (Dark Poetry Sessions).

Zu unserem Geburtstag spontan angekündigt haben sich abermals die drei vom Trio Ohrenschmalz.
Wer sie also beim letzten Mal verpasst haben sollte, hat nun die Chance einen Einblick in das groß-
artige Repertoire zu erhalten.

Ansonsten:
Wie gewohnt beginnen wir mit dem Einführungstanzkurs: Charleston mit Ali und Katja von
Swing Me, die am selbigen Wochenende einen Swingworkshop bei Jeder ist tanzbar anbieten.

Das weitere Programm sieht vor...

The Honeybees (ehemals Nightingales)
Mit Ohrwürmern der legendären Andrews Sisters wie 'Bei mir bist du scheen' oder 'Rum and Coca
Cola' u.v.m, lassen die drei Honeybees im typischen dreistimmigen Satzgesang, gepaart mit
Attraktivität und deftigem Charme den Geist der 20er bis 40er Jahre aufleben.

An hängenden Tüchern schwebend bestaunen dürfen Sie die Luftakrobatin Avital Giles.

Mit von der Partie sind außerdem die Herren Schallplattenunterhalter Felix de Venosta und
Dr. Hirschfeld. Sie sorgen bis in den frühen Morgen für die angemessenen Parkettfeger. Darunter
Tanzmusik der 20er bis 40er, sowie Swing, Neoswing, Gipsy, Balkan Brass, Latin, Tango, Klezmer,
Charleston, Chanson, etc.

Zudem stehen unsere Croupiers an Roulette, Black Jack und Poker für Sie zur Verfügung.
Zigarettenspitzen, Zigarren, Depeschendienst, Hosenträger, Perlenketten und mehr können bei
unserem liebreizenden Bauchladenmädchen erstanden werden.

Bitte beachten Sie, wie stets, den Dresscode!

Wir freuen uns auf Sie,
à bientôt!
Ihre Else

______________________________________________________________________

2 - Dresscode
(zurück zum Anfang der Nachricht)

Es gilt, wie immer, keck und adrett - Bohèmian, Burlesque, Cabaret, Cancan, Dandy,
Decadent, Diva, Gala, Ganove, Gauner, Gigolo, Glamour, Glitter, Mafiosi, Moulin Rouge,
Variéte, Vaudeville etc.

Im Chic der Zwanziger Jahre, einem Hauch von Fin de Siècle Melancholie, im Zwielicht
dubioser Geschäfte und zwischen Varietégirls und Dandys lässt sich für den Bohèmian
und Seinesgleichen die Nacht genießen. Auch mit etwaigen Mafiosis und anderen Gaunern
können Sie an diesem Abend per Du sein, denn Sie haben nicht viel zu verlieren - außer
Falschgeld.

Ob als kecke Dirne oder elegante Diva, als Mafiaboss, galanter Gigolo oder dezenter
Gentleman, Swingboy oder Revuetänzerin ein Abend an dem Sie nicht overdressed
genug sein können - hier eine Federboa, da eine Perlenkette, Gamaschen, spitzer
Schnäuzer...  so lässt sich ganz mondän und freizügig dem Glase Absinth beim Pokerspiel
frönen.

Unerwünscht, ganz abgesehen von jeglicher moderner Kleidung, sind kitschig glitzernde
und geschmacklose Karnevalskostüme, Plastikartikel, schrille Perrücken und alles was so
aussieht als habe es soetwas oder ähnliches ganz offensichtlich und definitv nicht in der
Zeit zwischen 1880 und 1940 gegeben. Auch überaus moderne und langweilige Frisuren
sind nicht sonderlich beliebt. Hilfe und Tipps finden Sie unter den Links bei Wissenswertes
und außerdem hoffentlich bald in unserem Forum!
______________________________________________________________________

3 - Vorverkauf
(zurück zum Anfang der Nachricht)

Wie früher schon erwähnt, nehmen wir keine Reservierungen mehr entgegen. Sie können
sich allerdings bereits jetzt für die kommenden zwei Veranstaltungen per Überweisung Karten
im Vorverkauf sichern.
Dazu senden Sie bitte eine Nachricht an vvk@boheme-sauvage.de, woraufhin Sie Antwort mit
allen nötigen Details erhalten.
______________________________________________________________________

4 - Empfehlungen für Kleidung und Frisur
(zurück zum Anfang der Nachricht)

Sie wissen noch nicht, was Sie anziehen sollen?
Schauen Sie doch einmal bei 'Bonnie Und Kleid' vorbei und lassen
sich in Sachen Kostümverleih beraten.
BONNIE UND KLEID, Second Hand und Kostümverleih, Gneisenaustr. 9,
Berlin-Kreuzberg, Tel: 69509684

Ein weiterer Kostümverleih, der wirklich eine Reise wert ist befindet sich in
Adlershof, Ernst Augustin-Straße 7. Tel: 67044222
http://www.fundus-berlin.de
Hier sollten Sie etwas Zeit mitnehmen, denn es gibt viel zu entdecken.

Wenn Sie sich eine passende Robe schneidern lassen möchten,
wenden Sie sich vertrauensvoll an FROZEN HIBISCUS - Frl. Drusilla,
dem wir die wunderbare Modenschau im vergangenen Oktober zu verdanken
haben. Tel: 0170-4151702, http://www.frozen-hibiscus.de

Originale Mode und Accessoires von 1920 bis 1950 finden Sie
bei: GLENCHECK - Constanze Pelzer, Joachim-Friedrich-Str. 34,
Berlin-Wilmersdorf, Tel: 8912199, http://www.glencheck-berlin.de

Außerdem empfehlenswert: CHARMING STYLES - Maßateleir für Mode der
20er, 30er und 40er Jahre - in der Erich-Weinert-Str. 3 / Prenzlauer Berg
http://www.charmingstyles.de

Die passende Frisur (Wasserwelle, Bubikopf und Co) verpasst
Ihnen zu besonders günstigen Konditionen (bei Nennung der
Veranstaltung) unsere Frisurenkünstlerin Ute Jacobs.
Bitte vereinbaren Sie unter Tel. 21800232 oder 0179-6765045 einen
Termin.

Außerdem für Frisur und Make-Up im Raum Mitte und Prenzlauer Berg zu Diensten:
Fräulein Eden, 0179-94 84 628
______________________________________________________________________

5 - Empfehlungen im weltweiten Netz
(zurück zum Anfang der Nachricht)

Links und Tipps - http://www.boheme-sauvage.de/1_wis_5_lin.html

Presse und TV-Beiträge über Bohème Sauvage - http://www.boheme-sauvage.de/1_wis.html

Alles über die Zwanziger - http://www.zwanziger-jahre.de/
 
Hintergründiges zu Swingmusik und mehr - http://www.swingtime.de/

Swingstyle - Interessengemeinschaft für 20er bis 40er Jahre Alltagskultur,
Musik, Mode, mehr - http://www.swingstyle.de

Berlins Swing- und Tanzkalender - http://www.triplestep.de

______________________________________________________________________

6 - weitere Bohème Sauvage Termine
(zurück zum Anfang der Nachricht)

BOHÈME SAUVAGE No.24 - Sa, 28.06.08 im OXYMORON

ANKÜNDIGUNG
Verpassen Sie nicht den zweiten "Bohème Sauvage zu Gast bei Dark Poetry Sessions" Leseabend am
Sonntag, den 15. Juni im Dunckerclub.

"Ein Kind, etwas frühreif" - Das zügellose Berlin der 20er Jahre
Text, Musik, Tanz, Spiel
Mit von der Partie sind unser Salontenor Daniel Malheur, sowie Else Edelstahl und Dr. Hirschfeld als
Schallplattenunterhalter.

Vorverkaufskarten á je 7,-€ können Sie per Nachricht an hendrik.peeters@dielautmalerei.de bestellen.


______________________________________________________________________

7 - Kontakt
(zurück zum Anfang der Nachricht)

BOHÈME SAUVAGE
Gesellschaft für mondäne Unterhaltung
(by Eventaganza)

Mobil: 0177.6796827 (in dringenden Fällen)

else@boheme-sauvage.de
www.boheme-sauvage.de

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by

Lesetipps

Satirisch-Heiteres:
Wolfgang Reuter
"High-matt-Land"
Rolf Stemmle     
"Der Mensch im Tier"

Petros´ Netz-Lyrik